Michelin 2019

Auszeichnung zum Bib Gourmand

Zum ersten mal bekommen wir die Auszeichnung „Bib Gourmand“ vom renommierten Reiseführer „Michelin“.

Im sogenannten „kleinen Michelin“ werden Adressen bewertet, die sorgfältig zubereitete Speisen zu einem besonders guten Preis-Leistungsverhältnis anbieten. In Deutschland bedeutet dies, dass ein 3-Gänge-Menü maximal 37 Euro kosten darf.

Er wird dargestellt durch das schlemmende Michelin-Männchen und zeichnet „frische Küche mit exzellentem Preis-Leistungs-Verhältnis“ aus. Vorgegeben als Kriterium für die Inspektoren ist: „Die Qualität der Produkte muss stimmen, ebenso die Sorgfalt bei der Zubereitung. Hinzu kommen präzise Garzeiten und Techniken, gekonntes Abschmecken und harmonische Verbindung der Aromen.“